Wer kann am Rehasport teilnehmen?

Am Rehasport kann generell jeder teilnehmen, soweit gegen die Ausübung von sportlichen Aktivitäten keine gesundheitlichen Bedenken bestehen. Es gibt keine Altersgrenze. Die Gruppenfähigkeit der Teilnehmer setzen wir voraus. Jeder Teilnehmer trägt eine Eigenverantwortung für den Rehabilitationsprozess und das Erreichen der Rehabilitationsziele. Das aktive Mitwirken und die regelmäßige Teilnahme werden deshalb vorausgesetzt

Rehasport ist ein 45 minütiges Gruppenübungsprogramm, welches auf Teilnehmer mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen abgestimmt ist. Die Gruppen werden von qualifizierten Fachübungsleitern für Rehasport durchgeführt. Ziel ist die Verbesserung des Gesundheitszustandes und das Erlernen von Übungen, die selbstständig zu Hause durchgeführt werden können. Das Gerätetraining ist keine Kassenleistung des Rehabilitationssports, auch wenn Ihr Arzt dies auf Ihrer Verordnung aufgeführt hat.

Sie können sich zum Rehasport ohne Gerätetraining (Kassenleistung) oder zum Rehasport mit Gerätetraining (Kassenleistung u. Mitgliedschaft) anmelden. Die entsprechenden Anmeldeformulare erhalten Sie bei uns.

Bitte vereinbaren Sie zur Anmeldung einen Termin mit einem unserer Trainer.